Meine Geschichte:


Aufgewachsen bin ich in meiner Geburtsstadt
Windhoek/Namibia. Dort besuchte ich auch die
Deutsche Höhere Privatschule. Nach dem Abitur -
ich war 19 Jahre alt - zog mich die Aussicht auf ei-
ne fundierte Ausbildung zur Goldschmiedin nach
Deutschland.
In Pforzheim besuchte ich die Berufsfachschule für
Gold- und Silberschmiede und anschließend absol-
vierte ich den praktischen Teil der Ausbildung in
einer Goldschmiede in Stuttgart.
Während meiner vierjährigen Gesellenzeit in Lud-
wigsburg konnte ich meine Fertigkeiten und Kennt-
nisse vertiefen. In dieser Zeit wurde der Wunsch immer stärker, künftig
meine eigenen Ideen umzusetzen.
Im September 2003 begann ich mit der einjährigen Weiterbildung zur
Goldschmiedemeisterin an der Meisterschule für Gold- und Silber-
schmiede in München. Die Meisterprüfung habe ich im Juli 2004 er-
folgreich bestanden.
Von Juli 2003 bis Mai 2010 arbeitete ich selbständig in meinem Werk-
stattatelier in Böhmfeld, einem Dorf, das zwischen Ingolstadt und dem
schönen Altmühltal in Oberbayern liegt. In dieser naturnahen Umge-
bung hatte ich die notwendige Zeit und Ruhe für die Gestaltung, aber
auch die Möglichkeit, mich auf das Arbeiten am Werktisch zu konzen-
trieren.
Darüber hinaus bin ich seit 2005 als Lehrbeauftragte für das Gold-
schmiedehandwerk in Namibia tätig. Ich unterrichte dort einmal im
Jahr für vier Wochen die Auszubildenden im fachtheoretischen Teil des
Berufs.
Zur Zeit ist alles im Umbruch, da wir uns zum Juli 2010 unseren Traum
erfüllen und einen neuen Lebensabschnitt in meiner alten Heimat
Namibia beginnen.
Weiter -->






Startseite
Über mich
Wissenswertes
Ausstellung
Projekte
Galerie
Kontakt
Gästebuch
Links