Perlen

Die wichtigsten Kriterien zur Unterscheidung von
Perlen sind, ob sie aus dem Süßwasser (China und
Japan) der aus dem Salz- bzw. dem Meerwasser
(Japan und Südsee) stammen und ob es sich um
Zucht- oder Naturperlen (d.h. ohne Zutun des Men-
schen entstandene Perlen) handelt.

Der allergrößte Teil der heute erhältlichen Perlen
sind Zuchtperlen. Naturperlen aus dem Meerwas-
ser, so genannte Orientperlen, sind meist noch
aus alten Beständen. Es gibt allerdings in der Ka-
ribik eine Schneckenart (Strombus gigas), die sei-
dig glänzende porzellanartige rosa Perlen („Pink-Conch“-Perle) erzeugt.
Diese Perlen sind außerordentlich selten und sehr teuer. Naturperlen
aus dem Süßwasser sind dagegen häufiger.


Salzwasserperlen

Süßwasserperlen

Die Zucht von Perlen

Pflegehinweise

Kunstperlen




<--Zurück zu WissenswertesWeiter -->
Startseite
Über mich
Wissenswertes
Ausstellung
Projekte
Galerie
Kontakt
Gästebuch
Links