Pflegehinweise für Perlen


Abschließend möchte ich Ihnen noch ein paar In-
formationen zur Pflege Ihrer Perlen geben.

Da Perlmutt eine organische Substanz ist, sind
Perlen sehr empfindlich gegen große Trockenheit,
hohe Feuchtigkeit, Hautschweiß, Kosmetika, Haar-
spray und sonstige Chemikalien. Sind sie diesen
ständig ausgesetzt „altern“ sie schneller, d.h. sie
werden erst matt und später bilden sich feine Ris-
se.
Legen Sie Ihre Perlen erst nach dem Schminken
und Frisieren an und reiben Sie sie nach dem Tra-
gen mit einem feuchten Tuch kurz ab. Außerdem haben Perlen eine ge-
ringe Härte. Sie sollten also nicht mit anderem Schmuck zusammen
aufbewahrt oder getragen werden.
Perlenketten sollten zudem ca. alle 1,5 bis 2 Jahre neu gefädelt und
geknotet werden, da der Seidenfaden sonst reißen könnte und das Risi-
ko des Verlustes von mindestens einer Perle sehr hoch ist.


<--Zurück zu PerlenWeiter -->
Startseite
Über mich
Wissenswertes
Ausstellung
Projekte
Galerie
Kontakt
Gästebuch
Links